Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/farkas

Gratis bloggen bei
myblog.de





Farkas' modernes Leben

Hab gestern Cartoons ohne Ende gekuckt. Die Biber Brüder sind sooooo toll!! (\^o^/) Heirate mich Norbert!!!

 

 

Boah ich bin so dermaßen abgefuckt >.< Rege mich voll über diverse Mitschülerinnen/Freundinnen auf. In der Schule „durften“ wir Gruppenarbeit machen und als Ergebnis war gedacht, ein riesiggroßes Blatt (ich schätz mal 2m x 1m) zu beschriften und unsere Ergebnisse zu visualisieren. Tja.. wir sind gerade mal so weit gekommen dass jeder Notizen auf einen Schmierzettel gekritzelt hat und eine Zeitleiste am linken Rand gemalt war (Hochkant).

Wer hatte also die große Ehre, den Scheiß mit nach Hause zu nehmen und dort weiter zu schreiben? Richtig! Farkas!

Ich mein ich habe absolut nichts gegen ein bisschen Extraarbeit aber dass die so faul sind und mir den Scheiß einfach auf’s Auge drücken finde ich enorm idiotisch. Deren Ausreden: „Nein wir können nicht, wir fahren heute nach Bielefeld einkaufen!“ oder „Nein ich habe heute auch keine Zeit, ich fahre auch shoppen und treffe mich heute Abend mit meinem Freund“. Dann hat eine morgen in den ersten beiden Stunden frei (wo sie das LOCKER schaffen könnte: „Nein ich habe morgen in den ersten beiden Stunden keine Zeit.“ – „Was warum nicht?“ – „Öhm öh ehm..“

Tscha.. viel Spaß beim Ausschlafen.

 

Dann hab ich mich ja noch mit dem Dreck abgefunden, das Plakat mit nach Hause geschleppt und wollte hier malen als mir aufgefallen ist… dass ich das gar nicht plan-/sinngemäß machen konnte WEEEIL diese senkrechte Zeitleiste so aufgeschrieben wurde, dass der rechte Teil des Zettels zu ¾ weiß geblieben ist und dass die mit ihrem Unterthema genau bei der entsprechenden Jahreszahl der Zeitleiste hingeschrieben haben. Toooooooll… die wussten ganz genau dass mein Thema nach deren Thema kommt. Danke für die Rücksichtsnahme!!!

 

Hab mein Thema dann einfach oben rechts hingeschrieben. Für den Fall, dass morgen einer meckert habe ich mir vorgenommen, das Plakat vor deren Augen zu zerreißen ODER einen Aufstand zu machen den die noch nicht an mir erlebt haben.

 

Die kennen mich ja alle nur als fröhlich-witzelndes Mädchen mit Hang zu perversen Andeutungen und leichtem Sadismus. ^^ Die haben heute schon so überrascht gekuckt als ich abgegangen bin. Weil ich heute auch ursprünglich vorhatte, mich zu verabreden, was ich jetzt ja knicken kann. Auch dadurch, dass ich noch sämtlichen Kram für morgen packen muss.

 

BTW

Morgen geht’s nach Italien ^^ Irgendwie freu ich mich. Dann bin ich mein ätzendes RL mal ne Weile los.

 

 

Ein Wort zum Abschluss:

Mein Leben ist ein Theater, ich spiele die Rolle die ich gerade sein will. Und will ich gerade mal niemand Bestimmtes sein, bin ich wie das Kostüm, das auf die nächste Vorstellung wartet.

Kaum zu glauben wie leicht es ist, sich selbst zu beeinflussen.

 

 Bye!

24.8.06 16:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung